Stöbern Sie durch unsere Angebote (146 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Sei kein Roboter
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Werden smarte Maschinen lernen, sich wie Menschen zu verhalten? Werden Roboter den Großteil unserer Arbeit erledigen? Schaffen wir uns durch unseren Automatisierungswahn am Ende selbst ab? Auf diese Fragen gibt der Innovationspsychologe und Silicon-Valley-Experte Christoph Burkhardt Antworten. ´´Viele smarte Maschinen verhalten sich schon heute sehr menschenähnlich. Aber die wirkliche Herausforderung liegt bei den Menschen, die sich zu sehr wie Maschinen verhalten´´, sagt der in San Francisco lebende Autor. ´´In den meisten Fällen verlassen wir uns zu sehr auf die Kraft einer Technologie, um Veränderungen zu treiben. Unternehmen reagieren, statt aktiv am Wandel mitzugestalten.´´ Christoph Burkhardt stellt sieben Überlebensstrategien vor, bei denen es vor allem um einzigartig menschliche Fähigkeiten und Eigenschaften geht. Diese müssen wir in den nächsten zwei Jahrzehnten ausbauen, wenn wir nicht durch smarte Maschinen ersetzt werden wollen. Manager, Entscheidungsträger und Unternehmer müssen Antworten finden, wie sich Unternehmen so gestalten lassen, dass sie auch im Zeitalter der künstlichen Intelligenz eine Überlebenschance haben, denn der Paradigmenwechsel wird Individuen wie Organisationen enorm herausfordern. ´´Manchmal scheint es, die Innovation drehe sich allein um die Frage, was wir mit der Technologie realisieren können. Dabei geht es bei Innovation darum, eine Frage zu beantworten, die noch nie zuvor gestellt wurde. Manchmal braucht man dazu Technologie, in vielen Fällen aber nicht.´´, sagt Burkhardt in seinem Buch. Beim direkten Vergleich von Mensch und Maschine schneidet der Mensch schlecht ab, deshalb müssen wir aktiv ´´verlernen´´, was wir aus der industrialisierten Geschäftswelt bisher als gegeben betrachtet haben. Zudem müssen wir lernen im Chaos zu funktionieren, anstatt den immer hilfloseren Versuch zu unternehmen, Dinge ´´unter Kontrolle´´ zu bringen, die außerhalb unseres Einflussbereiches liegen. Die Standardisierung war lange Zeit eine Voraussetzung für Automatisierung. Was aber wie eine vollkommen logische Unternehmerlektion in Kosteneffizienz klingt, wird genau dann zum großen Problem, wenn wir versuchen, auch menschliche Fähigkeiten zu standardisieren. Denn je ´´normaler´´ und standardisierter wir werden, desto austauschbarer sind wir.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Made by Robots
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In the next decade or so, the widespread adoption of robotics is set to transform the construction industry: building techniques will become increasingly automated both on- and off-site, dispensing with manual labour and enabling greater cost and operational efficiencies. What unique opportunities, however, does robotics afford beyond operational effectiveness explicitly for the practice of architecture? What is the potential for the serial production of non-standard elements as well as for varied construction processes? In order to scale up and advance the application of robotics, for both prefabrication and on-site construction, there needs to be an understanding of the different capabilities, and these should be considered right from the start of the design and planning process. This issue of AD showcases the findings of the Architecture and Digital Fabrication research module at the ETH Zurich Future Cities Laboratory in Singapore, directed by Fabio Gramazio and Matthias Kohler, which explores the possibilities of robotic construction processes for architecture and their large-scale application to the design and construction of high-rise buildings. Together with other contributors, such as Philippe Morel, Neri Oxman, François Roche and Antoine Picon, they also look at the far-reaching transformations starting to occur within automated fabrication: in terms of liberation of labour, entrepreneurship, the changing shape of building sites, in-situ fabrication and, most significantly, design. Contributors: Thomas Bock, Jelle Feringa, Philippe Morel, Neri Oxman, Antoine Picon and François Roche. ETH Zurich contributors: Michael Budig, Norman Hack, Willi Lauer and Jason Lim and Raffael Petrovic (Future Cities Laboratory), Volker Helm, Silke Langenberg and Jan Willmann. Featured entrepreneurs: Greyshed, Machineous, Odico Formwork Robotics, RoboFold and ROB Technologies.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Kinematik und Robotik
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch führt in die mathematischen und geometrischen Grundlagen der ebenen Kinematik sowie der Raum- und der Roboterkinematik ein. Anhand von zahlreichen Beispielen und einer Vielzahl von Illustrationen werden die hier verwendeten Verfahren erläutert. Die sehr allgemeine Darstellung versetzt den Leser in die Lage, neuartige Problemstellungen mit diesen Methoden zu bewältigen. Insbesondere wird die Übertragung auf den Computer erleichtert. Auch die klassischen Ergebnisse der ebenen und der Raumkinematik wurden so aufbereitet, daß ein nahtloser Übergang zu neuesten Forschungsergebnissen der Roboterkinematik geschaffen wird. Die Autoren sind namhafte Hochschullehrer aus Technik und angewandter Mathematik. Dieses Buch wendet sich an Ingenieure, Physiker und Mathematiker als Wissenschaftler und Entwickler im Bereich der Robotertechnik. Die Schwerpunkte liegen in der sauberen Darstellung der mathematischen Grundlagen und der anschaulichen Erläuterung an Beispilen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Runaway Robot
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfie likes hanging out at the airport - everyone has someone waiting for them and they all seem so happy when they arrive back from their holidays. He wishes he had someone as excited to see him. So when he finds Eric, a one-legged robot in need of a friend, at the airport Lost Property counter, he decides to take him home with him. Runaway Robot is a hilarious and heartwarming tale of friendship from Carnegie medal-winning author, Frank Cottrell-Boyce and illustrated by Steven Lenton.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Interplanetary Robots
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

A NASA insider tells the exciting story of robotic space missions to explore the solar system. Exploring the planets has been a goal of America´s space program since the dawn of the space race. This insider´s perspective examines incredible missions of robotic spacecraft to every corner of our solar system and beyond. Some were flown into glory, while others were planned and relegated to dusty filing cabinets. All were remarkable in their aspirations. Award-winning science writer Rod Pyle profiles both the remarkable spacecraft and the amazing scientists and engineers who made them possible. From the earliest sprints past Venus and Mars to Voyager1´s current explorations of the space between the stars, this exciting book sheds new light on ever-more ambitious journeys designed to increase the human reach into the solar system. Drawing on his perspective as a writer for NASA´s Jet Propulsion Laboratory, ground zero for NASA´s planetary exploration, the author further details plans now in development to look for signs of life on Jupiter´s moon Europa, submarines that will dive into the hazy hydrocarbon lakes of Saturn´s moon Titan, and intelligent spacecraft that will operate for months without human intervention on Mars and in the outer solar system well into the 2030s. Equally compelling are programs of exploration that were considered but never left the drawing board, such as automobile-sized biology laboratories designed for a Mars landing in the 1960s and plans to detonate atomic bombs on the moon. Complemented by many rarely-seen photos and illustrations, these stories of incredible engineering achievements, daring imaginations, and technological genius will fascinate and inspire.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
I, Robot
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

2035. Hochintelligente Robots gehören zu der Standardausstattung eines jeden Haushalts. Durch drei Gesetze gesichert, ist ein harmonisches und friedliches Zusammenleben mit den Menschen garantiert. Doch dann passiert ein Mord - ausgerechnet in den Labors der Robot-Entwicklung. Und der Hauptverdächtige ist augenscheinlich ein Robot... Will Smith ermittelt als leicht paranoider Polizist Del Spooner in diesem rasanten Fall. Schon bald entdeckt er, dass hinter dem Mord eine noch viel entsetzlichere Gefahr für die Menschheit droht! I, ROBOT ist der neue Hightech-Thriller von Regisseur Alex Proyas, dem Visionär und überragenden Stilisten von ´´Dark City´´ und ´´The Crow´´, inspiriert von SciFi-Legende Isaac Asimov.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Galileo Mein erster Roboter DOC
35,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Galileo - Mein erster Roboter DOC Das Set begleitet und unterstützt Ihr Kind beim Lernen und fördert die Entwicklung des logischen Denkens und die Problemlösungsfähigkeiten. Mithilfe des Sets werden Buchstaben, Zahlen, Farben und die Namen der Tiere erlernt. Der Roboter kann so programmiert werden, dass er frei herumlaufen kann oder den vorprogrammierten Routen auf den Spielkarten folgt und dem Kind dabei hilft, seine Logik- und Problemlösungsfähigkeiten zu entwickeln. Bei Verwendung im Smart-Modus erkennt der Roboter seine Position auf dem Spielbrett und macht dem Kind Vorschläge zum Spielen. Altersempfehlung: Von 4 bis 7 Jahren ACHTUNG! Spielzeug für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile. Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Sexy Robot Gigantes
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Love and Sex with Robots
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Drawing together cutting-edge research into robotics with the cultural history and psychology of artificial intelligence, this is an exploration of the possibilities of humankind´s emotional relationships with our technological creations. ´Utterly fascinating´ ´´New Statesman´´ From Pygmalion falling for his Galatea, to Dr Frankenstein marvelling at his monster, to the man-meets-machine fiction of Philip K Dick and Michael Crichton, humans have been enthralled by the possibilities of emotional relationships with their technological creations. This book explores this fascination, and its far-reaching implications.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Sex Robots: The End of Love
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

There are more ways of connecting and communicating via technology than ever before. Yet loneliness is on the rise as we begin to experience an ´attachment crisis´ in forming and maintaining intimate relationships. Enter sex robots. Built from the bodies of sex dolls, they are created to help humans - particularly men - cope with our inability to connect. In this bold and trenchant critique, Kathleen Richardson explores important questions surrounding this emerging technology. What does the rise of sex robots tell us about the way that women and girls are imagined? To what extent are porn, prostitution and child sexual exploitation driving the attachment crisis? The author argues that sex robots are produced within a framework of ´property relations´ - in which egocentric Man (and his disconnection from Woman) shapes the building of robots and AI. Can this tide of destruction and disconnection be turned, and what would a revolution for the love of humanity look like? Presenting a passionate case for the abolition of practices that cast women as property, Sex Robots: The End of Love is essential reading for students and scholars of robot ethics, anthropology, gender studies, philosophy of technology, sociology and related fields, as well as anyone concerned for the future of human relationships.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot